top of page

Design Sprint an einem Tag

Über das Seminar

Design Sprint

In einem Design Sprint geht es rasant her. F├╝r langes Nachdenken bleibt keine Zeit! Das ist auch gut, denn es geht, um emotional erlebbare Themen. Als erstes bestimmt ihr eine Challenge, die ihr im Design Sprint beackern m├Âchtet. Dann wird mit verschiedenen Kreativit├Ątstechniken zun├Ąchst der Problemraum erkundet und anschlie├čend der L├Âsungsraum. Ein erster Prototyp mit Verstestung darf nicht fehlen.


Inhalte Design Sprint an einem Tag


In diesem Format werdet ihr

  • Eure Challenge definieren

  • Eure Challenge als Map darstellen

  • How Might We's finden

  • Lightning Demos halten

  • Concepts erstellen

  • Einen Gallery Walk abhalten

  • Ein Storyboard erstellen

  • Ins Prototyping gehen

  • Den Prototyp testen

An mehreren Stellen finden Votings statt. Es gibt eine Decider Person, die daraufhin entscheiden darf, wie es weitergeht.

Design Sprint kennen lernen


Dieses eint├Ągige Format eignet sich perfekt daf├╝r einen Design Sprint kennen zu lernen. Normalerweise geht ein Design Sprint ├╝ber 4 Tage. Da dies eine gro├če Zeitinvestition darstellt, wenn man noch nicht wei├č, was einen erwartet, habe ich dieses Format entwickelt. Einige Punkte mussten daher wegfallen. Dennoch hat der ganze Tag einen roten Faden und die verschiedenen Punkte bauen aufeinander auf.


Design Sprint buchen


Gerne komme ich f├╝r den Design Sprint in euer Startup oder euer Unternehmen


Design Sprint Facilitator


Ich habe eine Ausbildung zum Design Sprint Facilitator und begleite euch gerne bei der Entwicklung eurer Ideen

Thomas Rauch
Lean Testing Coach Thomas Rauch

Thomas ist Senior Business Development Manager am Fraunhofer IIS. Er will vermeiden, dass viel Aufwand in Ideen gesteckt wird, die letztendlich nie umgesetzt werden. W├Ąhrend seiner Mitarbeit in einem der erfolgreicheren N├╝rnberger Startups konnte er sehen, wie das auch anders geht. Er ist seither begeistert von der Lean Startup Methode und wendet diese bei Fraunhofer an, wo er einen agilen Innovationsprozess eingerichtet hat. Au├čerdem gibt er seine Erfahrungen in Seminaren weiter und hat Lehrauftr├Ąge an den Hochschule Fresenius Wiesbaden und der Hochschule Ansbach inne.

bottom of page